extra verlag   Neu Backlist Info Index << Liste


Thyra Schmidt, I can´t just be nowhere
Die Publikation dokumentiert das gleichnamige Ausstellungsprojekt der Düsseldorfer Künstlerin Thyra Schmidt, das im Herbst 2009 in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Norwegen und dem Rom for Kunst og Arkitektur im Stadtraum von Oslo realisiert wurde.

Der Titel I can’t just be nowhere unterstreicht den unmittelbaren Charakter der Osloer Installation im öffentlichen Raum und verweist darüber hinaus auf wesentliche Aspekte in Thyra Schmidts Arbeiten: die Präsenz der menschlichen Figur, die Konzentration auf den Augenblick und der unmittelbare Ortsbezug, denn die Bilder und Gedanken, die Thyra Schmidt auf die Plakate druckt sind stets auch auf die Architektur bezogen, auf der sie präsentiert werden. Sie zeigen großformatige Foto- und Textarbeiten mit privat anmutenden Themen und werden an Außenflächen von Wohnhäusern, öffentlichen Gebäuden und Geschäften montiert. Die zusammenhängende Installation, die sich über elf Stationen in drei zentralen Stadtteilen Oslos erstreckte, thematisierte die Ambivalenz zwischen Intimität und Öffentlichkeit im Stadtraum.

MIt deutschen und englischen Texten von Anne Rodler und Thomas W. Rieger. Die Publikation wurde realisiert mit freundlicher Unterstützung der Kunststiftung NRW.

52 Seiten
22 x 29,5 cm
Softcover mit Klappenbroschur
deutsch/english
Gestaltung: Thyra Schmidt
© extra verlag, 2010


ISBN 978-3-938370-42-1
Euro 20,00

Bestellen